Am kommenden Samstag, den 24.06., begeht der Box-Club-Mühlhausen sein 12. Hoffest als Open-Air-Event in historischer Kulisse auf dem Kornmarkt inmitten der Altstadt von Mühlhausen. Grund zur Freude für den Amateur-Verein: namhafte deutsche Boxprofis haben ihr Kommen zugesagt.

Vincent Feigenbutz wird bei der Veranstaltung im beschaulichen Mühlhausen/Thür auch mit dabei sein.

Neben Ex-Europameister der WBO im Superleichtgewicht Felix Lamm und IBF-Interconti-Champ im Supermittelgewicht Vincent Feigenbutz, hat auch GBU-Weltmeister Deniz Ilbay zugesagt, der Veranstaltung beizuwohnen. Deniz Ilbay, der im März den bis dato besten deutsch-deutschen Kampf des Jahres 2017 zusammen mit Angelo Frank bestritt, wird von seinem Vater und Trainer Garip Ilbay begleitet.

Feigenbutz und Ilbays Manager Rainer Gottwald sagte uns dazu: „In den letzten Monaten machte eine in Mühlhausen ansässige Immobilienfirma nicht nur durch ihr Engagement für den Box-Club in Mühlhausen, (übrigens in den vergangenen Jahrzehnten eine Hochburg des Boxens, Anm. d. Redaktion) auf sich aufmerksam. Auch bei den großen Boxevents insbesondere bei Sauerland kommt man nicht umhin von dieser Firma Kenntnis zu nehmen, sei es bei der Ringbodenwerbung, auf den Rundentafel und den Nummerngirls, gar selbst bei sehr vielen Siegerehrungen treten sie offensiv in Erscheinung. Es wurde direkt angefragt, ob wir den Verein mit unserem Kommen unterstützen könnten – und das tun wir selbstverständlich!“

Weiter lesen?



Antworten